Ps4 systemsoftware 7.02 herunterladen nicht möglich

PlayStation 4 System Update 7.02 wird derzeit eingeführt, um die Systemleistung zu verbessern. Am 19. Dezember 2019 veröffentlichte Sony das Update 7.02 mit dem Ziel einer verbesserten Systemleistung und -stabilität. Erhebliche Probleme ergaben sich jedoch bei der Systemsoftware, die das Laufwerk von zahlreichen 500-gb PS4-Slim-Modellen deaktivierte. Reparaturen können zu den Kosten des Nutzers in Höhe von etwa der Hälfte des Verkaufspreises durchgeführt werden, indem sie zur Inbetriebnahme an Sony PlayStation gesendet werden oder vielleicht geduldig auf das nächste Update warten. [Zitat erforderlich] Am 3. Oktober 2017 veröffentlichte Sony das PS4-Update 5.00. Durch die Überarbeitung des Master-/Unterkontosystems ermöglicht das Update eine größere Anpassung von Konten für Familienmitglieder und Rollen sowie die Anwendung der Kindersicherung auf jedes Konto. Das Gruppensystem wird durch ein neues Friends-Management-System ersetzt, zusammen mit Unterstützung für 5.1- und 7.1-Surround-Sound-Konfigurationen für PlayStation VR. Ein neuer Turnier-Bracket-Viewer wurde vorgenommen, zusammen mit Anpassungen an der Übertragung (mit 1080p-Streaming bei 60 Bildern pro Sekunde jetzt möglich) und anderen Änderungen an PS-Nachricht, Benachrichtigungen und dem Schnellmenü. Schließlich wird die Lokalisierung für tschechische, griechische, ungarische, indonesische, rumänische, thailändische und vietnamesische Sprachen eingeführt.

[55] Die PlayStation 4 verwendet das PlayStation Dynamic Menu als grafische Hülle[11][12][13] im Gegensatz zur XrossMediaBar (XMB), die von PlayStation Portable und PlayStation 3 verwendet wird, sowie der LiveArea, die von PlayStation Vita und PlayStation TV verwendet wird. Es wird “Dynamisches Menü” genannt, weil die Optionen, die es Spielern bietet, kontextabhängig sind und sich basierend darauf ändern, was ein Spieler tatsächlich mit seiner PlayStation 4 zu einem bestimmten Zeitpunkt macht. Dies vereinfacht die Navigation als die vorherige Iteration. Dieses dynamische Menü kann sich selbst verändern, so dass so wenig Zeit wie möglich zwischen den Benutzern, die ein Spiel in das Laufwerk und den tatsächlichen Gameplay-Anfang. [14] Der Vollständigkeit halber haben wir unten die Versionsanzeige für PlayStation 4 System Update 7.02 aufgenommen. Einige Benutzer melden Fehlercode SU-42481-9 beim Herunterladen von PS4 Update 7.50. Glücklicherweise gibt es eine schnelle Lösung, die Sie tun können, die Es Ihnen ermöglicht, das Problem zu lösen und mit Ihrem Spiel auszukommen! Wenn Sie Probleme mit Ihrem PS4-Firmware-Update haben, besuchen Sie bitte das Diagnosetool Fix and Replace für weitere Schritte und um eine Reparatur zu arrangieren. Einige Benutzer haben berichtet, dass der einfache Akt des Löschens Ihrer Upload- und Downloadbenachrichtigungen ein Glitching-Update erfolgreich ermöglichen kann. “Xperia” ist eine Marke oder eingetragene Marke von Sony Mobile Communications AB. . Die PlayStation 4 unterstützt die Wiedergabe von Standard-DVD-Video-Discs mit 12 Zentimetern; DVD beschreibbare und wiederbeschreibbare Discs mit Ausnahme derer, die noch nicht fertig gestellt wurden; und Standard-Blu-ray-Discs mit Ausnahme von Blu-ray Recordable Erasable Version 1.0 Discs und Blu-ray XL-Format-Discs.

Im Gegensatz zu allen bisherigen PlayStation-Konsolen unterstützt das System das Compact Disc-Format überhaupt nicht, einschließlich Cd-Discs im Compact Disc Digital Audio- und Videoformat. [30] Blu-ray 3D-Unterstützung wurde in der Systemsoftware Version 1.75 hinzugefügt. [31] Im Jahr 2015 arbeitete Sony mit Spotify zusammen, um den Musik-Streaming-Dienst auf die PlayStation 4 zu bringen, so dass Musik im Hintergrund eines Spiels oder einer Anwendung für kostenlose und Premium-Mitglieder von Spotify gestreamt werden konnte. [32] Updates sind ein wichtiger Teil, um Ihre PS4 in Ordnung zu halten.